Die Ausschreibung ist per Mail an alle Mitglieder versandt worden.

Im Jahresprogramm des Tennisclubs hat es krisenbedingte Änderungen gegeben. Der Finaltag der Clubmeisterschaft (30. August) muss verschoben werden, denn die Wochenenden 29./30.8., 5./6.9., 12./13.9., 19./20.9. und 26./27.9. sind besetzt durch die ebenfalls verschobene Interclub-Meisterschaft. Wann (und ob überhaupt) die RVOT-Meisterschaft stattfinden wird, die wir seit Jahren bei uns durchführen, ist noch nicht bekannt.
Das soll uns nicht daran hindern, auch 2020 herauszufinden, wer Clubmeisterin / Clubmeister 2020 des TCA wird!

Den Austragungsmodus passen wir aber etwas an, und zwar wie folgt:

1. Kategorieneinteilung
Statt der üblichen drei Kategorien Damen, Herren Aktive und Herren Senioren spielen wir neu in vier Kategorien, wobei die offiziellen Vereinsmeister die Sieger der A-Kategorie sein werden:
– Damen A (obligatorisch für R6 und besser Klassierte, freiwillig für alle andern)
– Damen B  (offen für alle ausser für R6 und besser Klassierte)
– Herren A (obligatorisch für R6 und besser Klassierte, freiwillig für alle andern)
– Herren B (offen für alle ausser für R6 und besser Klassierte)

Bei der Anmeldung ist also anzugeben, ob die Einteilung in Kategorie A oder in Kategorie B gewünscht wird (ausser R6 und besser, die müssen in Kategorie A spielen). Das Alter spielt also diesmal keine Rolle – es kann also zu “Generationenduellen” kommen!

Auf die Durchführung einer regulären Doppelmeisterschaft wird dieses Jahr verzichtet.

2. Teilnahmeberechtigung

Alle Aktivmitglieder sind teilnahmeberechtigt, ausserdem dieses Jahr auch die beim TC Altstätten wegen IC-Teilnahme zusätzlich lizenzierten Spielerinnen und Spieler sowie die Juniorinnen und Junioren mit Jahrgang 2006 und älter. Alle Spiele zwischen lizenzierten Spielern zählen fürs Ranking von Swisstennis.
Die bisherige Regelung, dass IC-Spieler automatisch angemeldet sind, gilt dieses Jahr nicht.

3. Durchführungs-Modus

Vorgesehen ist die Durchführung mit regulären Tableaux gemäss Reglement Swisstennis, gegebenenfalls auch teilweise mit Gruppenspielen. In jeder Kategorie wird für die Erstrundenverlierer eine Trostrunde durchgeführt, sodass alle zu mindestens zwei Spielen kommen. Wenn möglich werden auch die Trosttableaux bis zum Final ausgespielt.

Die Tableaux mit laufend nachgeführten Resultaten und mit Kontaktangaben werden auf der Homepage (www.tcaltstaetten.ch) aufgeschaltet sein, sodass sich alle immer direkt über ihren nächsten Match orientieren können. Mit den Spielen kann begonnen werden, sobald die Einteilung gemacht ist, voraussichtlich ca. Mitte Juli.
Die Austragung der Finalspiele  (nur die Finals jeder Kategorie; Halbfinals müssen vorher gespielt werden) ist provisorisch geplant auf Samstag, 22. August, ab ca. 16 Uhr, mit anschliessendem Grillieren beim Clubhaus.

4. Anmeldung

Damit möglichst bald, also schon während der Ferien, gespielt werden kann, ist die Anmeldefrist kurz angesetzt:

Anmeldung bis spätestens Samstag, 11. Juli, an die Spielleiterin. Bitte gewünschte Kategorie A oder B angeben (ausser R6 und höher klassiert).

Anmeldung per Antwortmail oder an:
Sandy Stüdli
sandy.stuedli@bluewin.ch

071 755 82 55)